Hebammenteam in Kreuzberg

#
Spacer

Wochenbett

 

 

Nach Schwangerschaft und Geburt beginnt das Wochenbett. Egal, ob Sie Ihr Kind zu Hause, im Geburtshaus, in einer Praxis oder einer Klinik bekommen haben, betreut Sie Ihre Hebamme in der gesamten Wochenbettzeit von 8 Wochen bei Ihnen zu Hause.

 

Die Wochenbettbetreuung durch die Hebamme ist für die frische Familie sehr hilfreich. Die Kosten für die Hebammenbesuche bis zu acht Wochen nach der Geburt sowie 8 weitere Besuche während der gesamten Stillzeit werden von den gesetzlichen Krankenkassen und den meisten Privaten Kassen übernommen.

In den ersten Tagen besucht sie Ihre Hebamme täglich (nach Bedarf öfter), später nach Absprache.
Grundsätzlich richtet sich die Häufigkeit der Besuche nach den Bedürfnissen von Ihnen und ihrer Familie.

Bei den regelmäßigen Hausbesuchen nach der Geburt beobachtet die Hebamme den Wochenbettverlauf.

 

 

Die Wochenbettbetreuung umfasst für das Kind:

-

Betrachten und Beurteilen des allgemeinen Zustands des Kindes (Temperatur, Haut, Schlaf- und Trinkverhalten, Gewicht)

-

Versorgung des Nabels

-

Tipps und Anleitung zu Pflege und zum Umgang mit dem Säugling

-

Hilfe bei Verdauungsproblemen, Blähungen, Hautausschlag

 

 

Die Wochenbettbetreuung umfasst für die Mutter:

-

Kontrolle der Gebärmutterrückbildung und erste Übungen für den
Beckenboden

-

Hilfe und Unterstützung beim Stillen und bei Brustproblemen

-

Anleitung zum pfleglichen Umgang mit sich selbst

-

Beratung bei körperlichen und seelischen Verstimmungen

-

Hilfe beim Verstehen der Signale des Kindes

-

Beratung zur Empfängnisverhütung

 

 

Ihre Hebamme hat das Wohl der gesamten Familie im Blick und alle allgemeinen Fragen, die sich für die Familie im Zusammenleben mit einem Neugeborenen ergeben.


Bitte fragen Sie auch nach Informationen über Beratungsstellen, Gesprächskreise, Selbsthilfegruppen für Eltern und Kinder.

Spacer
Hebammenteam in Kreuzberg