Hebammenteam in Kreuzberg

#
Spacer  

Hier ein Überblick über unsere Arbeit in der Schwangerschaft:

 

 

Vorsorgeuntersuchung:

Diese führen wir (gerne ab Beginn der Schwangerschaft) bei Ihnen zu Hause, in entspannter und persönlicher Atmosphäre und mit genügend Zeit für alle Ihre Fragen und Sorgen durch.
Die Untersuchungen finden bis zur 32.SSW alle 4 Wochen statt, danach alle 2 Wochen. Sie können grundsätzlich entscheiden, ob SIe die Untersuchungen komplett mit einer Hebamme, komplett mit der Gynäkologin oder im Wechsel zwischen beiden machen wollen.
Wir sind für alle Absprachen und Modelle offen. Bei Auffälligkeiten oder Risikoschwangerschaften betreuen wir Sie in enger Zusammenarbeit mit der Gynäkologin weiter.

 

Eine Vorsorgeuntersuchung umfasst:

-

Blutdruckmessung

-

Gewichtskontrolle

-

Urin- und Blutuntersuchung, ggf. Abstriche

-

Feststellen der Lage und Größenentwicklung des Kindes

-

Kontrolle der kindlichen Herztöne

 

Beratung:

Die Beratung kann zusätzlich oder parallel zu den Vorsorgeuntersuchungen stattfinden und richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und nicht nach einem festen Rhythmus.

 

Themen können sein:

-

Ernährung und Lebensweise in der Schwangerschaft

-

Diagnostik in der Schwangerschaft

-

Entscheidung für den für euch passenden Geburtsort

-

Praktische Vorbereitungen für das Leben mit dem Kind

-

Partnerschaft und Elternwerden

-

finanzielle und soziale Hilfen in der Schwangerschaft und im Wochenbett

-

Beratung und Begleitung in besonderen Situation (z.B bei zu erwartender Behinderung des Kindes)

-

und natürlich alles, was euch noch auf der Seele brennt/dem Herzen liegt

 

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden:

Auch bei einer normal und gesund verlaufenden Schwangerschaft können Ihnen Beschwerden wie Übelkeit, Sodbrennen, Schlaflosigkeit, Wadenkrämpfe oder Rückenschmerzen begegnen.

 

Wir beschränken uns bei der Behandlung nicht nur auf schulmedizinsche Behandlungsansätze sondern ergänzen unser Angebot individuell nach Ihren Wünschen mit verschiedenen naturheilkundlichen Maßnahmen sowie Homöopathie, Akupunktur und Fußreflexzonenmassage.

 

Geburtsvorbereitungskurse:

In unseren Geburtsvorbereitungskursen geben wir Raum für Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit.
Neben dem Erlernen von bewusstem Atmen, verschiedenen Gebärhaltungen, Entspannung und Partner-Hilfen ist es uns wichtig, auch Zeit zum Austausch zu finden.

 

Genauere Informationen über unsere verschiedenen Gebursvorbereitungskurse finden Sie unter “Kurse

 

Einzelgeburtsvorbereitung:
Ist aus medizinischen Gründen die Teilnahme an einem Geburtsvorbereitungskurs nicht möglich, bieten wir auch Einzelgeburtsvorbereitung bei Ihnen zu Hause oder im Krankenhaus an. Die Notwendigkeit hierfür muss vorher von der betreuenden Gynäkologin attestiert werden.

 

Hilfe bei Beckenendlage:
Etwa ab der 34. Schwangerschaftswoche sollte sich das Kind mit dem Kopf nach unten drehen, damit es für die Geburt in der besten Ausgangsposition liegt. Liegt Ihr Kind zu diesem Zeitpunkt noch mit dem Po nach unten, gibt es verschiedene „sanfte" Möglichkeiten, dem Kind einen Impuls zu geben, sich von selbst umzudrehen.


Sollte dies bei Ihnen eintreten, schauen wir gemeinsam welche Behandlungsmöglichkeiten für Sie in Frage kommen können und überlegen zudem welche Möglichkeiten darüber hinaus in Zusammenarbeit mit den Kliniken besteht.
Sollten Sie sich für eine spontane Geburt bei Beckenendlage entscheiden bestärken und begleiten wir euch auch auf diesem Weg und finden gemeinsam die passenden Ansprechpartner.

 

Risikobetreuung:

Sollte ein (ernstes) Schwangerschaftsrisiko vorliegen oder im Verlauf Ihrer Schwangerschaft entstehen finden wir eine enge Kooperation und/oder Betreuung mit Ihrer Gynäkologin wichtig. Wir begleiten jede Schwangerschaft gerne weiter. So erhalten Sie die notwenige medizinische Betreuung und haben gleichzeitig die Möglichkeit über Ihre Sorgen und Ängste zu sprechen, wir versuchen Sie auf die vielleicht entstehende besondere Situation vorzubereiten und können bei Bedarf unterstützende Heilmethoden ergänzend empfehlen und anwenden.

 

Je früher Sie Kontakt zu uns aufnehmen desto besser können wir Sie (und Sie uns) kennen lernen und wir Ihre Bedürfnisse erfahren. So kann ein besonderes Vertrauensverhältnis entstehen das im Idealfall unsere gemeinsame Zeit prägt.

 

 

Spacer
Hebammenteam in Kreuzberg